Unterwegs im Auftrag des Stern“. Die Sonderausstellung des Fotografen Hans-Jürgen Burkard wurde im Historischen Museum in Saarbrücken gezeigt.

Am 26.03.17 besuchten wir mit der Fotogruppe die Ausstellung °Unterwegs im Auftrag des Stern“. Die Sonderausstellung des Fotografen Hans-Jürgen Burkard wurde im Historischen Museum in Saarbrücken gezeigt. Durch die Ausstellung führte uns der stellvertretende Direktor des Museum.
Die Vernissage umfasste 22 Fotoreportagen des Magazin Stern sowie 130 nicht veröffentlichte großformatige Bilder. Thematisch umfasste die Ausstellung die politische Umbruchsituation in der Sowjetunion, die Aufzeigung von Umweltskandalen wie die Vernichtung des Regenwaldes und den Raubbau der Bodenschätze, aber auch Fotos von Deutschland. Gezeigt werden Personen mit einer politischen Aussage, auf Massenveranstaltungen, aber auch als Portraitdarstellung. Wir Naturfreundefotografen fanden die Ausstellung sehr gelungen und ausdrucksstark. Einige der Bilder wurden unter Lebensfahr aufgenommen.
Im Anschluss an die Führung besuchten wir noch die Kasematten. Vierzehn Meter unter dem Schlossplatz können noch Teile der mittelalterlichen Burg besichtigt werden.